SHK/WHB Graduiertenkolleg „Das Dokumentarische“, InDesign-Kenntnisse von Vorteil

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Graduiertenkollegs Das Dokumentarische. Exzess und Entzug (GRK 2132) wird an der Fakultät für Philologie ab Mitte November/Anfang Dezember 2020 eine studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft gesucht. Die Stelle hat einen Umfang von 9,5 Stunden und wird gemäß den Pauschalen der RUB für Hilfskräfte vergütet. Die Dauer der Anstellung ist von der zum Zeitpunkt der Einstellung wirksamen Förderungszusage der DFG abhängig, studentische Verträge werden i.d.R. für die Dauer eines Jahres abgeschlossen, eine Anschlussanstellung ist möglich.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Wissenschaftlichen Koordination & Administration sowie der Promovierenden in den allgemeinen Abläufen des Graduiertenkollegs.
  • Unterstützung bei der Durchführung des Studien- und Veranstaltungsprogramms des Graduiertenkollegs (ggf. in den Abendstunden).
  • Pflege der Webseite des Graduiertenkollegs sowie der Social-Media-Kanäle.
  • Unterstützung bei Publikationen des Graduiertenkollegs (z.B. Sammelbände).
  • Die Teilnahme an den Veranstaltungen des Graduiertenkollegs (Forschungskolloquium, Grundlagenseminare, Workshops) ist freigestellt.

Auf zeitliche Anforderungen des Studiums wird Rücksicht genommen.

Anforderungsprofil

Anforderungsprofil:

  • Sie sind eingeschriebener Studierender (m/w/d) in einem der am Graduiertenkolleg beteiligten Fächer (Medienwissenschaft, Germanistik, Komparatistik, Theaterwissenschaften, Kunstgeschichte).
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte soziale und interkulturelle Kompetenz, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie über organisatorisches Geschick.
  • Sie kennen die gängigen Office-Anwendungen und verfügen idealerweise über Kenntnisse in der Anwendung von Adobe-InDesign (u.a. Erstellung von Veranstaltungsflyern).
  • Sie haben (erste) Erfahrungen in der Verwendung von Content-Management-Systemen (WordPress).
  • Wünschenswert sind gute IT-Kenntnisse sowie Kenntnisse der entsprechenden IT-Infrastruktur der RUB.
  • Sie sind zeitlich flexibel.


Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem jungen Team und die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten zu vertiefen sowie Erfahrungen in den Abläufen eines Graduiertenkollegs zu erlangen.
     

Ihre aussagekräftige Bewerbung (mind. Motivationsschreiben und Lebenslauf) senden Sie bitte unter Angabe der Job-ID bis zum 18. Oktober 2020 per Email (wenn möglich ein PDF) an felix.rissel@rub.de.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, können Sie sich gerne ebenfalls unter der angegebenen Emailadresse melden.

Allgemeine Informationen zum Graduiertenkolleg und eine Übersicht unseres Programms finden Sie auf unserer Webseite (https://das-dokumentarische.blogs.ruhr-uni-bochum.de).

Kontaktdaten

AnsprechpartnerHerr Felix Rissel M.A.
EinsatzortUniversitätsstr. 10544789 BochumDeutschland
E-Mailfelix.rissel@rub.de

Art der Beschäftigung

Werkstudent(in)

Weitere Informationen

Institut / EinrichtungDFG-Graduiertenkolleg „Das Dokumentarische“
Zeitraum der Beschäftigungbenutzerdefiniert Freitext

Vergütung

12,80 € WHB; 11 € SHK