Neuerscheinung – Florian Sprenger – Uexkülls Umgebungen

Umweltlehre und rechtes Denken von Gottfried Schnödl und Florian Sprenger

Die Lehre Jakob von Uexkülls wird oft mit anerkennendem Blick auf die Vielfalt möglicher Umwelten und als erster Schritt zu einem anderen, pluralen Nachdenken über nicht-menschliche Lebensformen gelesen. Ihr struktureller Konservatismus, ihre identitäre Logik, nach welcher alles an seinem Platz bleiben und sich nichts vermischen soll, und ihre Nähe zum Nationalsozialismus bleiben dabei in aller Regel außen vor. Uexkülls Umgebungen stellt diese Fragen ins Zentrum und eröffnet damit einen neuen Blick auf Uexkülls Umweltlehre

Das Buch ist bei Mason Press als Open Access erschienen:

https://meson.press/books/uexkulls-umgebungen/