Akademische Ratsstelle (m/w/d) , Kustod:in am Institut für Medienwissenschaft

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Das Institut für Medienwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum sucht zum 01.04.2022 eine(n) Kustod:in (m/w/d), unbefristet (41 Std./Wo. = 100 %)

Zuständigkeiten:

– Führung der Verwaltungsgeschäfte und Koordination von Institutsangelegenheiten (Verwaltungs- und Organisationsaufgaben in Studien- und Forschungsangelegenheiten)

– Kooperation mit der Fakultät, dem Rektorat und zentralen Verwaltungseinrichtungen

– Enge Zusammenarbeit mit der/dem Geschäftsführenden Direktor:in

– Verwaltung des Institutshaushalts

– Fortentwicklung und Mitbetreuung des Internet-Auftritts und der Forschungsdateninfrastruktur des Instituts

– Betreuung der internen wie externen Kooperationen des Instituts

– Serviceaufgaben im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Außendarstellung des Instituts

– Beteiligung an der universitären Lehre in den Studiengängen des Instituts (im Umfang nach der Lehrverpflichtungsverordnung NRW)

Voraussetzung:

– Promotion zu einem kultur- oder medienwissenschaftlichen Thema

– Lehrerfahrung

– Erfahrung in universitärer Koordinations- und Verwaltungsarbeit

– Erfahrung in der Haushaltsplanung bzw. Finanzverwaltung

Wir bieten:

– Eine Beschäftigung an einer der größten Universitäten Deutschlands im Verbund der Universitätsallianz Ruhr

– Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung und einem engagierten Team

– Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

– Familiengerechtes Arbeiten (u.a. mit eigener Kindertagesstätte auf dem Campus)

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich sowohl an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal (nach TV-L) der Ruhr-Universität Bochum als auch an externe Bewerber:innen.

Wir wollen an der Ruhr-Universität besonders die Karrieren von Frauen und People of Color in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über entsprechende Bewerbungen sowie über die von nichtbinären und genderqueeren Bewerber*innen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerberinnen und Bewerber sind sehr willkommen.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, wissenschaftlicher Werdegang, Publikationsliste, Zeugnisse/Urkunden, Verzeichnis der Lehrveranstaltungen, ggfs. ausgewählte Lehrevaluationen in einer Datei!) bitte ausschließlich in elektronischer Form bis zum 14. Dezember 2021 an das Institut für Medienwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum, E-Mail: petra.koehne@rub.de senden. Für fachliche Rückfragen stehen Ihnen das Institut und die geschäftsführende Direktorin (E-Mail: henriette.gunkel@rub.de) sehr gerne zur Verfügung.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfälle für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten bei Bewerbungsverfahren:
https://www.ruhr-uni-bochum.de/de/informationen-zur-erhebung-personenbezogener-daten

Anforderungsprofil

Die Einstellungsvoraussetzungen richten sich nach § 45/46 der Laufbahnverordnung der Beamtinnen und Beamten im Land NRW (LVO) und den Regelungen des Landesbeamtengesetzes NRW (LBG).

Einstellungsvoraussetzung nach § 45 LVO:

  • ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (Master oder vergleichbarer Abschluss),
  • eine abgeschlossene einschlägige Promotion
  • eine hauptberufliche Tätigkeit von drei Jahren und sechs Monaten nach Abschluss des Studiums oder von einem Jahr nach Abschluss der Promotion abgeleistet hat.

Eine Verbeamtung ist grundsätzlich nur bis zur Vollendung des 42. Lebensjahres möglich (Ausnahmen: § 14 Abs. 5 LBG NRW).

Anzeigendaten

Art der BeschäftigungVollzeitZeitraum der BeschäftigungUnbefristet, ab 01. April 2022VergütungA13 BewerbungsfristsendeDienstag, 14. Dezember 2021 – 23:59
Bewerbungs-E-Mail petra.koehne@rub.de