47. Mülheimer Theatertage

page1image1728128

Theater-Highlights hautnah erleben
und kreativ in die Welt tragen!
Die Mülheimer Theatertage „Stücke“ suchen (Multimedia-)Blogger:innen für das Festival vom 7. bis 28. Mai 2022.

Die Theaterwelt zu Gast an der Ruhr – jedes Jahr im Mai machen die Mülheimer Theatertage „Stücke“ die Stadt zum Zentrum der deutschsprachigen Gegenwartsdramatik. Und wir suchen Sie um das Festival mit neuen Blickwinkeln, überraschenden Ideen und kreativen Perspektiven zu begleiten. Wenn Sie theaterbegeistert sind und gerne schreiben und/oder filmen, fotografieren, Audiobeiträge erstellen. Wenn Sie in den Bereichen Theater, Medien, Journalismus oder Literatur studieren und Lust haben, das Festival hautnah mitzuerleben und auf Ihre Weise in die Welt zu tragen. Dann schafft der „Stücke“-Blog Raum für Ihre Kreativität: Wir wollen frische Formate, unkonventionelle Ideen und freuen uns auf ein modernes, digitales und multimediales Storytelling. Im Mittelpunkt: Begeisterung fürs Theater und neue Theatertexte!

Als Blogger:in schreiben Sie Texte (Kritiken, Porträts, Interviews, Hintergrundgeschichten, Reportagen, Kommentare, Kolumnen u.v.m.) und/oder verfassen Multimedia-Beiträge (Video, Audio, Fotografie, Zeichnungen). Dabei arbeiten Sie in einem Team mit mehreren Blogger:innen und erfahrenen Mentor:innen.
In Ihrer Berichterstattung sind Sie unabhängig. Veröffentlicht werden die Blogeinträge auf der Stücke- Website und über die Social Media-Seiten des Festivals, wo sie eine große Leserschaft finden.

Eckdaten:

 Das Festival findet vom 7. bis 28. Mai 2022 statt. In der Zeit sind Sie viel vor Ort, besuchen (natürlich kostenfrei) alle Vorstellungen, treffen Künstler:innen und das Festivalteam, stimmen sich in Redaktionssitzungen ab, schreiben, drehen, schneiden, berichten …
 Bereits am 30. April und 1. Mai 2022 – am Wochenende vor der Festivaleröffnung – planen wir mit dem Blog-Team ein Intensivwochenende mit ersten Redaktionssitzungen und Workshops.  Theater-Leidenschaft ist uns wichtiger als Expertenwissen. Etwas Schreiberfahrung und/oder Grundkenntnisse in Kameraführung/Audio-/Video-Schnitt sollten aber vorhanden sein.

 Es gibt keine Grenzen für Ihre Kreativität: Neben einer soliden informativen Basis soll der Festival-Blog Spielwiese für digitalen Ideenreichtum sein.
 Für Ihre Arbeit am Blog erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung von 300 Euro, Unterkünfte können wir nicht stellen.
 Bei der Pressekonferenz zur Stücke-Auswahl (voraussichtlich am 3. Februar, vor Ort oder digital) können Sie das Team kennenlernen.
 RUB Medienwissenschaft: Studierende der Medienwissenschaft im BA und MA können sich ihre Mitarbeit im Blog nach Rücksprache mit der Studienberatung kreditieren lassen.

Über die Mülheimer Theatertage „Stücke“

Die Mülheimer Theatertage „Stücke“ gibt es seit 1976, sie haben sich zum renommiertesten Festival deutschsprachiger Gegenwartsdramatik entwickelt. Theater aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zeigen die besten Uraufführungen eines Jahres für Erwachsene und Kinder. Das Besondere an dem Festival: Im Zentrum stehen die neuen Theatertexte, nicht die Inszenierungen. Und die Debatten über die Stücke – in Publikumsgesprächen nach allen Gastspielen und auch in den finalen Jury-Runden – finden öffentlich statt. So wird das Festival zum Forum für neue Entwicklungen und große Stücke in der deutschsprachigen Gegenwartsdramatik. Am Ende werden die besten neuen Theatertexte mit dem Mülheimer DramatikPreis und dem KinderStückePreis geehrt.

Der festivalbegleitende Blog wird bereits seit sechs Jahren von Studierenden gestaltet. Sie machen das Theaterereignis für all jene lebendig, die nicht vor Ort sein können, geben spannende Einblicke in das Geschehen ‚hinter den Kulissen‘ und erproben Ideen für neue Wege der Kulturberichterstattung.

Bewerbung bis zum 10. Januar 2022

Wenn Sie dabei sein möchten, schicken Sie uns, sobald es geht, spätestens aber bis zum 10. Januar 2022, Ihren Lebenslauf und zwei Arbeitsproben an Felix Mannheim: presse@stuecke.de.

Als Arbeitsproben eignen sich Theaterkritiken oder freie Texte aus dem Kulturbereich von Ihnen als PDF, aber auch Beispiele aus dem Multimediabereich – egal ob Audio, Video, interaktive Grafik, Bilderstrecke oder etwas ganz anderes. Sie können uns auch Links zu Ihren Blogs oder anderen Online- Veröffentlichungen schicken. Hauptsache, es ist selbst produziert.

Bei Fragen melden Sie sich gerne telefonisch unter 0202/455 41 12.

Kontakt:

Felix Mannheim
Mülheimer Theatertage „Stücke“ presse@stuecke.de
Tel. 0208/ 455 41 12 www.stuecke.de

Die Beiträge der „Stücke“-Blogger:innen 2021 zum Nachlesen gibt es hier: blog.stuecke.de